Qualifikation Jugendoberliga Nord


Bericht erschienen in den Bremer Schachmusikanten

Auch dieses Jahr wurde wieder eine Qualifikationsrunde zum Aufstieg in die Jugendoberliga Nord, Staffel West (JOLN) notwendig, da einerseits der Delmenhorster SK die Klasse nicht halten konnte und andererseits die Schachfreunde vom TV Arbergen mit einer Mannschaft hinzukamen. So wurden an drei Wochenenden im August die Stichkämpfe nach dem Prinzip jeder gegen jeden ausgetragen. Die Kämpfe gingen zumeist sehr knapp aus, genauso wie Findorff gegen Arbergen und Delmenhorst gute Gewinnchancen vergab, tat sich auch Arbergen gegen Delmenhorst schwer: Aus einem möglichen Gewinn wurde ein Verlust. Aber auch in diesem letzten Kampf behielten die routinierteren Delmenhorster die Oberhand. Sie dürfen nun diese Saison in der JOLN spielen und haben bereits angekündigt, den Klassenerhalt zu schaffen. Dazu viel Erfolg !

16. August 1992
Findorff     -     Arbergen
A. Lankenau 1:0     Wilkens
Hölscher    1:0     Schuler
C. Lankenau 0:1    Wittfoth
Sommer      0:1       Senft
Jostes      1:0 S.Duckstein
Mossakowski 1:0    Samjeske
Speckert    0:1  Fahrenholz
B. Lankenau 0:1       Osmer
(22)        4:4        (17)

22. August 1992
Delmenhorst  -     Findorff
Lauber      1:0 A. Lankenau
Jugelt      1:0    Hölscher
Kalisch     0:1 C. Lankenau
Lasarsch    1:0      Jostes
Boese       0:1 Mossakowski
Sinnhöfer   0:1    Reckmann
Wenke       0:1    Speckert
Margraf     1:0 B. Lankenau
(23)        4:4        (16)

30. August 1992
Arbergen     -  Delmenhorst
Wilkens     1/2      Lauber
Schuler     0:1      Jugelt
Wittfoth    1/2     Kalisch
Senft       0:1    Lasarsch
S.Duckstein 0:1       Boese
Samjeske    1:0       Kluwe
Fahrenholz  1:0       Wenke
Osmer       0:1     Margraf
(13)        3:5        (26)

Endstand:

1. Delmenhorster SK 3:1 9,0
2. Findorffer SF    2:2 8,0
3. TV Arbergen      1:3 7,0

Gustaf Mossakowski


 

|Anfang| des Dokuments

© 2000 Bremer Schachjugend. Letzte Änderung: 31.03.2000
Jahresübersicht / |Zurück| zum Index / |Kommentieren oder Anmerken| / |Impressum|