Bremer Mannschaftsmeisterschaft der Jugend 1992/93


Um das Ergebnis gleich vorwegzunehmen: Neuer Bremer Mannschaftsmeister der Bremer Schachjugend wurde die I. Mannschaft des Delmenhorster SK mit den Spielern Arnd Lauber, Tobias Jugelt, Robert Lasarsch, André Kalisch, Tim Boese und Mike Sinnhöfer. Beste Einzelspieler waren Jan Plath (1/BSG), Tobias Jugelt (2/DSK), Robert Lasarsch (3/DSK) und Tim Boese (4/DSK).

Im nächsten Jahr wird in zwei Klassen gespielt: die ersten acht Vereine kommen in die Jugendliga, die Plätze 9 - 15 in die Jugendklasse. Hier der Endstand:

 1. Delmenhorster SK 1
 2. Findorffer SF 1
 3. TV Arbergen
 4. Findorffer SF 2
 5. Bremer SG
 6. Turm Ganderkesee
 7. Gröpelingen 1
 8. Delmenhorster SK 3
 9. TuS Syke
10. TV Langen
11. SF Achim 2
12. SF Achim 1
13. SV Werder
14. Gröpelingen 2
    Delmenhorster SK 2 (disqualifiziert)

Die Ausschreibung für die nächste Saison werdet ihr in den Schachmusikanten Mai/93 finden.

Gustaf Mossakowski


 

|Anfang| des Dokuments

© 2000 Bremer Schachjugend. Letzte Änderung: 02.04.2000
BJMM 1992/93 / Jahresübersicht / |Bremer Schachjugend| / |Kommentieren oder Anmerken| / |Impressum|