Bremer Jugendklasse 1993 / 94


5. Runde, 19.02.94

Syke		-	Achim 2
Madelmayer	1/2	Genske
T. Rickelt	1:0	Hoffstädter
M. Brüning	1:0	Henke
Suhling		-:+	Precht
(7)		2,5:1,5	(3)

Langen		-	Gröpelingen 2
Ringleff	+:-
Jaunich		+:-	nicht
Pape		+:-	angetreten!
Raak		+:-	
(10)		4:0	(0)

Gegen die Gröpelinger SG verhänge ich eine Strafe in Höhe von DM 50,- wegen Nichtantretens ohne den Gegner vorher zu informieren. (Ziffer 9 TO) Bitte überweisen auf: [Konto] (Frist: 16.4.94).

Werder		-	Achim 1
Navarro		1/2	Stöver
Thon		1:0	Upadeck
B. Breder	0:1	Jung
P. Breder	1:0	Bruszauskas
(5)		1,5:2,5	(5)

Nach Ziffer 6.6 der TO verliert Werder seinen am 4. Brett errungenen Punkt, da der Spieler Patrick Breder zu tief eingesetzt wurde.


Abschlußtabelle:
1. TuS Syke		10:0	16	43
2. SV Werder		 6:4	12	29.5
3. SF Achim 1		 6:4	10	21.5
4. TV Langen	 	 4:6	10	26.5
5. SF Achim 2		 4:6	10	26
6. Gröpelinger SG 2	 0:10	2	3.5

Aufsteiger in die Jugendliga sind der TuS Syke als Staffelmeister sowie der SV Werder. Dazu herzlichen Glückwunsch!


 

|Anfang| des Dokuments

© 2000 Bremer Schachjugend. Letzte Änderung: 02.04.2000
BJMM 1993/94 / Jahresübersicht / |Bremer Schachjugend| / |Kommentieren oder Anmerken| / |Impressum|