Schulschach

In der Bremer Schachjugend ist für das Schulschach der Schulschachreferent zuständig. Er richtet für die Bremer und Bremerhavener Schulen jährlich die Bremer Schulschachmeisterschaften in verschiedenen Altersklassen (Grundschule bis Oberstufe) aus.

Die Schulschachmeisterschaften finden um Ostern statt. Die Meister der Altersklassen vertreten die Bremer Fahnen auf Bundesebene (Termine: Mai, siehe bei der Deutschen Schachjugend).

Für die Schulen aus dem niedersächsischen Umland ist die Niedersächsische Schachjugend zuständig.

Achtung: Es besteht für alle Schulschachgruppen die Möglichkeit, Mitglied der Bremer Schachjugend zu werden (auch für Schulschachgruppen aus dem niedersächsischen Umland). Sie können dann z. B. an den Bremer Jugend-Mannschaftsmeisterschaften mit Mannschaften teilnehmen, aber auch an den anderen Bremer Jugendturnieren. Die Gruppen bekommen regelmäß Informationen von der Bremer Schachjugend zugeschickt.

Im Schulschach-Archiv finden Sie Berichte von vergangenen Schulschachturnieren und weitere Informationen.

Letzte Änderung: 23.05.2009
Bremer Schachjugend | Kommentieren oder Anmerken | Impressum