Baumschulenweg wiederholt Sieg bei den Deutschen Grundschul-Meisterschaften

Der Grundschulmannschaft der Grundschule Baumschulweg Bremen gelang eine erfolgreiche Verteidigung ihres 2005 errungenen Titels bei den Deutschen Schulschachmeisterschaften der Grundschulen.

In dem Feld der 36 Mannschaften aus allen Bundesländern bei den abermals in Dittrichshütte (Thüringen) vom 11. Mai bis 14. Mai 2006 ausgetragenen Meisterschaften siegte das ausschließlich mit Werderanern besetzte Team der Grundschule Baumschulenweg souverän mit großem Vorsprung vor der Pestalozzischule Ettlingen (BAWü) und der St.-Martin-Grundschule Hagen (NDS).

Die Mannschaft in der Aufstellung Fabius Sasse, Christian Schäfer, Nabil Ismail, Tobias Marcel Boberg und Henry Struck blieb dabei ungeschlagen und musste in dem neunrundigen Turnier lediglich zwei Mannschaftsremis abgeben. Zudem stellte sie mit Nabil Ismail, der acht Punkte aus neun Partien erzielte, den besten Spieler an Brett 3.

Die erfolgreiche Verteidigung eines Schulschach-Titels ist bis dato noch keiner Bremer Mannschaft gelungen.

Zusätzliche Infos gibt es auf der Seite des Turnierveranstalters unter der Internetadresse http://dssm.blau-weis.net/. Ausführlicher Bericht und Fotos folgen.

Oliver Höpfner