Deutsche Meisterschaft 1998

von Dr. Uwe Jäger

Der Vorstand des Landesschachbunds Bremen (LSB) bewertet die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im November 1998 als Erfolg.

Der Infostand wurde rege besucht und Interessierten konnten die Adressen der Schachvereine mitgegeben werden. Durch die Aktivität, insbesondere des SK Bremen-West unter Leitung von Hajo Wittenberg, wurde der Stand mit großem Engagement die gesamte Zeit über betreut.

Am Problemwettbewerb des LSB nahmen über 100 Schachspieler und Amateure teil. Die Gewinner sind:

bei den Vereinsspielern

  1. Preis: Jahresabo Rochade - Bernd Korsus, Wilhelmshaven
  2. Preis: eine Schachuhr - Manfred Baumgart, Bremen
  3. Preis: Startgeld Bremer EM - Nico Michaelis, Bremen
  4. Preis: Startgeld Bremer EM - Dietmar Poppe, Bremen
  5. Preis: Startgeld Bremer EM - Stefan Wessels, Bremen

bei den Amateuren und Kids

  1. Preis: ein Schachcomputer - Maike Janiesch, Bremen
  2. Preis: ein Satz Turnierfiguren - Frederik Stelter, Bremen
  3. Preis: ein Schachbuch - Finja Petersen, Bremen
  4. Preis: ein Schachbuch - Joachim Woelke, Bremen
  5. Preis: ein Schachbuch - Marc Stehmeyer, Bremen