Einladung zur Mitgliederversammlung der Bremer Schachjugend

Termin
Mittwoch, 28. April 1998, 19.30 Uhr
Ort
Kulturhaus »Alter Schützenhaus«, Bergstr. 2, 28832 Achim

Tagesordnung

  1. Begrüßung, Feststellung der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder, Verteilung der Stimmen
  2. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung 1998
  3. Berichte des Vorstandes und der Kassenprüfer
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Wahlen
    1. 1. Vorsitzende (bisher Ulrike Schlüter)
    2. Schatzmeister (bisher Oliver Höpfner)
    3. Jugendsprecher (bisher Eike Schwede)

  6. Haushaltsplan 1999
  7. Anträge
  8. Marketingkonzeption des DSB
  9. Verschiedenes

Anträge müssen bis zum 18. Februar bei mir eintreffen, damit sie noch veröffentlicht werden können. Regelung der Stimmverteilung: Jeder Verein hat eine Grundstimme und für je drei angefangene jugendliche Mitglieder (nach der offiziellen LSB-Liste vom 01.01.99) eine weitere Stimme. Schulschachgruppen, die Mitglied in der BSJ sind, haben 3 Stimmen. Ich hoffe auf ein zahlreicheres Erscheinen als in den letzten Jahren.

Ulrike Schlüter, Vorsitzende der BSJ