23. internationales Jugendturnier in Hamburg

(eb). Am internationalen Hamburger Jugendschnellturnier am 19./20. Juni in Hamburg-Barmbeck nahmen mit Achim und Bremen-West zwei Vereine des Landesschachbundes Bremen teil.

In der C-Altersklasse belegte das erste Team des SK Bremen-West unter neun Wertungsteilnehmern den siebten Platz. Dies bedeutete im Gesamtfeld Platz 39 unter 70 Teilnehmern der Alterklassen A bis E. Für die Punkte sorgten C. Schröder (Brett 1, 4,5 aus 9), C. Schumacher (4,5/9), C. Küker (3/9) und M. Ahmadi (4,5/9).

In der D-Altersklasse konnten die Schachspieler der SF Achim mit Platz sieben unter 19 Wertungsteilnehmern überzeugen. Dies bedeutete im Gesamtfeld Platz 41.

Einen Mannschaftspunkt weniger wies in dieser Klasse die zweite Mannschaft des SK Bremen-West auf (Platz 14/54). Hier sorgten M. Müller (6/8), der in der Einzelwertung den 15. Platz belegte, C. Winkelmann (4,5/8), D. Jantzen (1,5/8), G. Kaul (2,5/6) und Ersatzspieler D. Engler für die Punkte.

Endtabelle Hamburger Jugendschnellturnier C-Klasse
Pl. Mannschaft MP BP BH
1. HSK 3 14 24.5 99
2. HSK 4 13 22.5 94
3. Gym Ernestinum 11 20.5 82
4. Wilhelmshaven 1 10 21.0 93
5. Wilhelmshaven 2 10 20.0 82
6. SG Oesede 1 9 18.5 82
7. SK Bremen West 1 9 16.0 85
8. SCS 7 9 16.0 70
9. SK Rinteln 1 7 12.0 66
Endtabelle Hamburger Jugendschnellturnier D-Klasse
Pl. Mannschaft MP BP BH
1. Athenaeum Stade 2 12 23.5 94
2. AMTV 2 11 18.5 85
3. HSK Post Hannover 1 10 22.5 88
4. SK Brake 2 10 19.5 76
5. SKJE 4 9 17.5 81
6. SW Neukölln 9 17.0 92
7. SF Achim 8 18.0 50
8. SKJE 3 8 17.5 83
9. SAV Torgelow 1 8 17.0 84
10. SCS 4 8 15.0 65
11. SG Oesede 2 8 15.0 65
12. TuS Wunstorf 7 19.0 75
13. SCS 3 7 16.5 79
14. SK Bremen West 2 7 15.0 66
15. Schule Oppelner Str 2 7 15.0 64
16. SK Brake 3 7 15.0 55
17. Schule Oppelner Str 1 6 13.5 69
18. AMTV 3 5 13.0 56
19. Wilhelmshaven 4 5 11.5 75

1999-11-25