Nachwuchsturnier in Findorff

(ohl). Es ist fast schon eine Institution: Zum dritten Mal veranstalten die Findorffer Schachfreunde in den Adventswochen ihr offenes Nachwuchs-Turnier für Schachspieler zwischen acht und 20 Jahren.

Da der Verein inzwischen mit dem Schulzentrum Rübekamp zusammenarbeitet, tritt erstmals die Schule als Mitveranstalterin auf. Weitere Neuerungen: Gespielt wird diesmal an drei statt wie bisher an zwei Donnerstagen. Und neben Sachpreisen und Urkunden für die Besten gibt es Extra-Preise und Urkunden für Spieler, die noch keinem Verein angehören.

Die wichtigsten Daten: Das Turnier findet am 9., 16. und 23. Dezember von 18 bis etwa 20 Uhr im Vereinshaus Findorff, Findorffstraße 85 [alt] statt. Startberechtigt sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen acht und 20 Jahren. Der genaue Modus hängt von der Zahl der Teilnehmer ab. Im Idealfall sollen jeweils drei Partien mit 20 Minuten Bedenkzeit als Rundenturnier oder nach Schweizer System gespielt werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Infos und Anmeldung bei Dirk Schmid oder beim Jugendtraining der Findorffer Schachfreunde, donnerstags ab 18.30 Uhr im Vereinshaus.