Bericht von der Bremer Jugendeinzelmeisterschaft

von Ulrike Schlüter

In der Osterwoche wurden in Delmenhorst die Bremer Jugendeinzelmeisterschaften ausgetragen. Leider fand das Turnier parallel zur Meisterschaft der Herren statt, aber bei nur einer gemeinsamen Ferienwoche von Bremen und Niedersachsen blieb keine andere Wahl.

Spielort war wie schon vor zwei Jahren das Pestalozzi-Schulzentrum in Delmenhorst, diesmal allerdings die Mensa, die zwar etwas kleiner ist und nicht über einen großen Analyseraum verfügt, dafür aber wesentlicher heller und freundlicher ist als die Aula.

Als Rahmenprogramm wurde u.a. ein Fußballmatch Delmenhorst gegen »den Rest der Welt« (= alle anderen Vereine) statt, das die Delmenhorster nach einem zwischenzeitlichen Rückstand von 2:7 sensationell noch mit 10:9 gewinnen konnten. Außerdem wurde am Donnerstag nachmittag ein Tandemturnier veranstaltet, das mit 15 Teams einen guten Zuspruch fand. Es siegten Andreas Schneider/Tobias Sturm (Delmenhorst) vor Eike Schwede/Hoang Nguyen (Delmenhorst) und Christoph Musoldt/Alex Bersch (Varrel). Auf dem 4. Platz schon das beste U10-Team Arthur Szczap/Tim Cammann (Werder/DSK). Der Erlös des Tandemturniers wurde an die Kinderhilfsorganisaion terre des hommes gestiftet, die damit ein Projekt zur Ausbildung von Straßenkindern in Mosambik unterstützen will.

Leider war die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr leicht rückläufig (77 Teilnehmer). Erfreulich aber, dass wieder 9 Mädchen am Start waren, und dass die U-12-Meisterschaft mit 25 Spielern sehr gut besucht war.

Dank einer großzügigen Spende der Firma ChessBase konnten bei der Siegerehrung wieder zahlreiche Spieler mit wertvollen Preisen, wie z.B. Fritz 6-Programmen, belohnt werden.

U20

Bei den ältesten ging es nicht um die Qualifikation für die DEM, daher fehlten starke Spieler wie z.B. Daniel Margraf oder Bernd Korsus, die bei den Erwachsenen im Meisterturnier starteten. Bei nur 4 Teilnehmern setzte sich Favorit Gerhard Riewe vom Delmenhorster SK durch und wurde mit 2,5/3 Bremer U20-Meister.

U18

In dieser Altersklasse dominierten die Jugendbundesliga-Spieler des Delmenhorster SK. Insgesamt setzte sich der erst 12jährige DSJ-Kaderspieler Andreas Schneider durch, der über einen Freiplatz für die Deutsche Meisterschaft U14 verfügt und deshalb sein Können in einer höheren Altersklasse unter Beweis stellen durfte. Andreas gab lediglich gegen den Zweitplazierten ein Remis ab und konnte alle übrigen Partien gewinnen. Als Vizemeister qualifizierte sich Malte Meyer für die DEM U18, knapp vor seinem Vereinskollegen Tobias Sturm.

U16

Einen Favoritensieg gab es in der U16 durch Hoang Nguyen (Delmenhorster SK), der seinen Titel erfolgreich verteidigen konnte und dabei ebenfalls 6,5 Punkte aus 7 Runden erreichte. Die weiteren Plätze waren hart umkämpft. Rang 2 belegte schließlich Jan Schild (Findorffer SF) vor Newcomer Johannes Anton (SK Bremen-Nord), der bei seiner ersten Teilnahme einen starken Eindruck hinterließ und auch im nächsten Jahr noch in der U16 starten darf.

U14

Hier konnte sich erwartungsgemäß Frithjof Fehsenfeld von den SF Achim durchsetzen, der lediglich gegen den Vizemeister Marco Müller ein Remis abgeben mußte. Der Mädchentitel ging an Syusanna Ratner (Delmenhorster SK), die lange Zeit oben mitspielte und erst durch eine Niederlage in der letzten Runde noch auf Rang 5 zurückfiel.

U12

Die Alterklasse U12 wurde von den Teilnehmern des SV Werder Bremen beherrscht, die am Ende die ersten vier Plätze belegten. Diese Meisterschaft war dabei die spannenste des ganzen Turniers und bis zum letzten Moment wurde um den Titel und die Fahrkarten zur Deutschen Meisterschaft gekämpft. Schließlich lagen am Ende Christoph Stelter und Johann-Hinrich Brehmer mit jeweils 5,5/7 vorn, die nun zwar noch um den Titel stechen müssen, aber beide zur Deutschen nach Überlingen fahren dürfen.

Bremer U12-Meisterin wurde Katharina Scholz (Werder), die sich in einem Stichkampf gegen die punktgleiche Maike Janiesch durchsetzte und damit ihren dritten Titel in Folge feiern durfte!

U10

Die U10 hatte in Arthur Szczap (SV Werder) einen ganz klaren Sieger. Ihm gelang es als einzigem Spieler des ganzen Turniers, alle Spiele zu gewinnen und er dürfte auch bei der Deutschen Meisterschaft eine gute Rolle spielen. Den Vizetitel und damit ebenfalls die Qualifikation für die Deutsche errang Tim Cammann (Delmenhorster SK), der nur gegen Arthur verlor und auch ein gutes Turnier spielte. Auf Rang 3 mit Stefanie Göllner (SV Werder) dann bereits das beste Mädchen, was beweist, dass die Mädchen zumindest bei den jüngeren durchaus mit den Jungen mithalten können.

Bremer Jugendmeisterschaft U20 2000

Pl. Teilnehmer          TWZ    Verein         Pkt SoB
 1. Riewe, Gerhard      1997   Delmenhorst    2.5 2.75
 2. Grieme, Jens        1547   TuS Syke       1.5 1.75
 2. Ernst, Markus       1490   SF Achim       1.5 1.75
 4. Fricke, Arne        1254   Delmenhorst    0.5 0.75

Bremer Jugendmeisterschaft U18 2000

Pl. Teilnehmer          TWZ    Verein/Ort     Pkt SoB
 1. Schneider, Andreas  1988   Delmenhorst    6.5 18.50
 2. Meyer, Malte        2016   Delmenhorst    6.0 16.00
 3. Sturm, Tobias       1743   Delmenhorst    5.5 13.00
 4. Ugorets, Leonid     1592   TuS Syke       4.0 6.00
 5. Schwede, Eike       1556   Delmenhorst    3.0 3.00
 6. Wenke, Andrea       1046 w Delmenhorst    1.5 0.75
 6. Baila, Valid               Werder Bremen  1.5 0.75
 8. Lehmann, Frank             TuS Varrel     0.0 0.00

Bremer Jugendmeisterschaft U16 2000

Pl. Teilnehmer          TWZ    Verein         Pkt BH
 1. Nguyen, Hoang       1895   Delmenhorst    6.5 29.5
 2. Schild, Jan         1312   Findorffer SF  5.0 30.0
 3. Anton, Johannes            Bremen-Nord    5.0 28.5
 4. Paeschke,Alexander  1286   SF Achim       5.0 24.5
 5. Rudolph, Kai        1498   SF Achim       4.0 28.5
 6. Musoldt, Christoph  1283   TuS Varrel     4.0 23.5
 7. Krügel, Florian     1001   SF Achim        4.0 22.0
 8. Czycholl, Harald           Werder Bremen  3.5 24.0
 9. Grams, Waldemar            TuS Varrel     3.0 28.0
10. Simani, Alexei             Bremen-Nord    3.0 20.5
11. Günther, Henning    1046   Bremen-West     2.5 23.5
12. Selim, Cimen               TuS Syke       2.5 19.0
13. Ugorets, Ina         533 w TuS Syke       1.0 20.0

Bremer Jugendmeisterschaft U14 2000

Pl. Teilnehmer          TWZ    Verein         Pkt BH
 1. Fehsenfeld,Frithjof 1584   SF Achim       6.5 31.0
 2. Müller, Marco       1058   Bremen-West    6.0 30.0
 3. Lackner, Dennis            Bremen-Nord    5.0 29.0
 4. Bersch, Alex               TuS Varrel     5.0 28.5
 5. Ratner, Syuzanna    1262 w Delmenhorst    4.5 30.0
 6. Heuer, Benjamin            TuS Syke       4.0 28.5
 7. Meier, Jan                 Bremen-Nord    3.5 26.0
 8. Rohlfs, Stefan             TuS Syke       3.5 21.0
 9. Jagode, Christian          Delmenhorst    3.0 26.0
10. Dinh, Bao                  Delmenhorst    3.0 25.0
11. Traulsen, Thomas           SF Achim       3.0 24.0
12. Gawlick, Sascha            Delmenhorst    3.0 18.5
13. Altun, Deniz               Bremen-Nord    2.5 15.5
14. Schild, Linda            w Findorffer SF  2.0 14.0
15. Rebehn, Robert             Delmenhorst    1.5 20.5
16. Buggert, Martin            Delmenhorst    0.5 18.5

Bremer Jugendmeisterschaft U12 2000

Pl. Teilnehmer          TWZ    Verein/Ort     Pkt BH
 1. Stelter, Christoph   771   Werder Bremen  5.5 30.5
 2. Brehmer, Johann H.   923   Werder Bremen  5.5 29.0
 3. Blankenburg, Mark   1288   Werder Bremen  5.0 26.5
 4. Böttcher, Max-H.           Werder Bremen  5.0 25.5
 5. Kaufmann, Benjamin         Bremen-West    4.5 27.0
 6. Zimmermann,Thorben         Delmenhorst    4.5 25.0
 7. Sturm, Simon               Delmenhorst    4.5 21.5
 8. Walther, Christian   788   Werder Bremen  4.0 30.0
 9. Stehmeier, Marc            Werder Bremen  4.0 25.0
10. Klotz, Martin              Werder Bremen  4.0 21.5
11. Riedel, Patrick            Delmenhorst    4.0 18.5
12. Voigt, Jascha              Delmenhorst    4.0 15.5
13. Janiesch, Maike      402 w Werder Bremen  3.5 32.0
14. Scholz, Katharina    723 w Werder Bremen  3.5 31.5
15. Bazz, Malik                Werder Bremen  3.5 28.0
16. Rudolph, Mirco       632   SF Achim       3.5 26.0
17. Jüksel, Alper              Werder Bremen  3.5 26.0
18. Vogeding, Carsten          TuS Syke       3.0 22.5
19. Fehsenfeld, Frauke       w SF Achim       3.0 22.5
20. Groß, Marvin               Delmenhorst    3.0 20.0
21. Kappes, Marvin             Delmenhorst    3.0 19.0
22. Pruss, Daniel              Bremen-West    2.0 28.0
23. Herrmann, Christian        Werder Bremen  2.0 20.0
24. Rohn, Tobias               Delmenhorst    1.5 16.0
25. Anft, Pascal               Delmenhorst    1.0 25.0
26. Charov, Paul               Werder Bremen  0.5 12.5

(Spieler mit der Nr 26 mußte nach der vierten Runde krankheitsbedingt Ausscheiden, dannach also nur 25 Teilnehmer)

Bremer Jugendmeisterschaft U10 2000

Pl. Teilnehmer          TWZ    Verein         Pkt SoB
 1. Szczap, Arthur       865   Werder Bremen  9.0 36.00
 2. Cammann, Tim         266   Delmenhorst    8.0 28.00
 3. Göllner, Stefanie    374 w Werder Bremen  6.5 18.75
 4. Mette, Ingmar              Werder Bremen  5.5 14.75
 5. Lechelt, Matthias          TuS Syke       4.5 13.25
 6. Stelter, Frederik          Werder Bremen  4.0 7.50
 7. Kruse, Philipp             Delmenhorst    3.5 6.25
 8. Schröder, Jalyna         w Werder Bremen  2.0 4.50
 9. Zimmermann, Sören          Delmenhorst    2.0 2.00
10. Lechelt, Daniel            TuS Syke       0.0 0.00