Werdersee-Fest - wir stellen uns vor

von Karsten Ohl

Eine gute Möglichkeit zur Selbstdarstellung unserer Bremer Schachszene für Jugendliche bietet nach Einschätzung der Findorffer Schachfeunde das Werdersee-Fest am 5. August.

Veranstaltet vom Bremer Landessportbund soll es ein ebenso attraktives wie buntes und vielfältiges Angebot für Kinder und Jugendliche darstellen, die in den großen Ferien zu Hause bleiben. Mit Blick auf die eigene Nachwuchs-Werbung haben die Findorffer Schachfreunde einen Info-Stand dort angemeldet, mit dem sie Schach präsentieren wollen - durch Simultanspiele, Blind-Schach-Vorstellungen und kleine Demo-Brett-Vorführungen. Allerdings: Mitten in der Urlaubszeit ist die Findorffer Personaldecke äußert dünn. Daher der Vorschlag an andere Vereine, den Stand gemeinsam zu betreiben. Also: Welcher Schachklub hat Lust, sich der Bremer Jugend am 5. August gemeinsam mit den Findorffern zu zeigen? Kontakt: Karsten Ohl (Adresse und Telefon siehe Findorffer Schachfreunde)