Achim bleibt erstklassig

(eb). In der abgelaufenden Jungendbundesliga Nord ohne Erfolg, mussten die Achimer Jugendspieler zu einem Relegationskampf um den Verbleib in ihrer Klasse antreten.

Den Vergleich gegen den Bremer Jugendmeister SV Werder Bremen gewannen die Achimer am 17.06.2000 im Schützenhof in Achim deutlich mit 4,5:1,5. Die Jugend der SF Achim wird damit auch in der kommenden Saison in der Jugendbundesliga Nord spielen. Die Einzelergebnisse fielen wie folgt aus:

Achim 4,5:1,5 SV Werder
C. Kühn 1/2 J. Blumenstingl
F. Fehsenfeld 1:0 B. Rösner
M. Ernst 1:0 H. Czycholl
K. Rudolph 1:0 C. Habelmann
A. Paeschke 1/2 S. Siede
F. Krügel 1/2 A. Szczap