Fernschach-Werbeturnier für Regional-Mannschaften

(eb). Der Deutsche Fernschachbund (BdF) ruft alle deutschen Schachspieler und Schachspielerinnen zur Teilnahme an einem großen Mannschaftswettbewerb auf, in dem 25 deutsche Regional-Teams in zwei Etappen gegeneinander spielen und dabei nicht nur freundschaftliche Kontakte knüpfen, sondern auch »spielend« neue Eindrücke über unsere schöne Heimat sammeln sollen.

Die Teilnehmer sollen nämlich die Züge per Bildpostkarten übermitteln und so ihren Partnern im entfernten Teil des Landes vermutlich unbekannte Bereiche unseres gemeinsamen Lebensraumes vorstellen.

Mit Hilfe des allen vertrauten Postleitzahlensystems sind 25 jeweils räumlich zusammenhängende Bereiche zu Regionen zusammengefasst worden. Das Turnier wird in zwei Etappen (Vorrunde und Endrunde) ausgetragen und ist offen für jedermann mit festem Wohnsitz in Deutschland. Eine BdF-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Meldeschluss ist der 15. November 2000.

Ausführliche Informationen gibt der Deutsche Fernschachbund, Postfach 2025 in 37010 Göttingen oder im Internet unter www.fernschach.de (BdF aktuell).

2000-09-18