Marach ersetzt Dauser

(eb). Umbesetzung im Vorstand des Landesschachbundes Bremen. Jochen Dauser trat aus beruflichen Gründen von seinem Amt als Vizepräsident zurück (Anm. d. R.: Umzug nach Süddeutschland).

Thomas Rundé stellt auf der letzten Vorstandssitzung des Landesschachbundes den Antrag Manfred Marach kommissarisch zum 2. Vorsitzenden zu wählen. Der Vorschlag wurde vom Vorstand einstimmig angenommen. Schachfreund Marach hat den Posten angenommen.