Turnierausschreibungen

Findorffer Jugendadventsturnier

Ausrichter
Findorffer SF und Findorffer Martin-Luther-Gemeinde
Ort
Vereinshaus Findorff, Hemmstraße 240
Datum
6., 13. und 20. Dezember von 15.30 Uhr bis etwa 18 Uhr
Startberechtigt
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen sieben und 20 Jahren
Modus
Zwei Spielklassen - Vereinsmitglieder und Nichtvereinsmitglieder
Je Spieltag 3 Partien à 20 Minuten je Spieler und Partie (kann je nach Teilnehmerzahl noch variieren)
Startgeld
entfällt
Preise
Sachpreise und Urkunden für die Besten
Info/Anmeldung
Bei Karsten Ohl oder bei den Findorffer Schachfreunden donnerstags im Vereinshaus (Termine, Adresse und Telefon siehe Findorffer Schachfreunde)

Aus den Schachvereinen SG Oslebshausen und Gröpelinger SG wurde am 1.1.1997 der SK Bremen-West
Aus Anlass seines 5jährigen Bestehens lädt der Klub zur

Offenen Schnellschachmeisterschaft

am 12. Januar 2002 im Bürgerhaus Oslebshausen ein.

Zeit
Einlass bzw. Anmeldung ab 09.30 Uhr / Turnierbeginn ist gegen 10.30 Uhr / Siegerehrung ist gegen 16.30 Uhr

Modus
Gespielt wird siebenrundig nach Schweizer System. Die Bedenkzeit beträgt 15 Minuten je Spieler und Partie
Startgeld
Das Startgeld für Erwachsene beträgt 8,- Euro. Das Startgeld für Jugendliche (Jahrgang 1984 bis 87) beträgt 5,- Euro. Kinder (Jahrgang 1988 und jünger) zahlen einen symbolischen Beitrag von einem Euro. Überweisung bis zum 04. Januar auf das Konto [Kontoverbindung]. Bei Zahlung vor Ort plus 2,50 Euro.
Preise
Das gesamte Startgeld wird für Preisgelder ausgeschüttet (Anteile: 1. Platz 30 %, 2. Platz 25 %, 3. Platz 20 %, 4. Platz 15 %, 5. Platz 10 %). Jugendliche (1984 bis 87) nehmen mit eigenem Start- und Preisgeld teil (Anteilstabelle siehe oben). Kinder (Jahrgang 1988 und jünger) erhalten ausschließlich Sachpreise.
Auskünfte
Gerold Menze, Tel.: 0421 - 6167774, Wolfgang Jackwerth, Tel.: 0421 - 6163253 und Manfred Görtz, Tel.: 0421 - 383477

Für das leibliche Wohl werden wir während der Mittags- und Kaffeepause und zwischen den Runden Speisen und Getränke anbieten.

2001-10-28