Kurzmeldungen aus Bremen

Dähnepokal: Malte Meyer Sieger

(ug). Malte Meyer vom Delmenhorster SK ist der diesjährige Sieger des Dähne Pokals auf Bremer Ebene. Im Finale unterlag ihm der Findorffer Olaf Giel.

Lehrgang für C-Trainer geplant

(eb). Wer Interesse an einer Ausbildung zum C-Trainer hat meldet sich bitte bei Tobias Jugelt (postwurf@t-online.de) oder beim LSB Referenten für Ausbildung, Thomas Rundé (Adresse vgl. Vorstand LSB Bremen). Ziel ist es, ausreichend Teilnehmer zu finden, um die schachfachliche Ausbildung in Bremen durchführen zu können (die letzte fand vor zirka 10 Jahren statt). Seitens des Delmenhorster SK liegen schon zwei Anmeldungen vor.

Neben dem Kompetenzgewinn für den Verein, der mit dem C-Trainerschein verbunden ist, sollte beachtet werden, dass einige Großvereine und niedersächsische Kommunen die Aufwandentschädigungshöhe für Übungsleiter an deren fachlicher Qualifikation festmachen.

Jugendmeisterschaft: Ausrichter gesucht

(eb). Für die Bremer Jugendeinzelmeisterschaft 2002 wird dringend ein Ausrichter gesucht. Die Veranstaltung soll vom 8. bis 13. April 2002 stattfinden. Potentielle Interessenten melden sich, zwecks weiterer Informationen, bitte bis zum 15. Januar 2002 beim Turnierleiter der Bremer Schachjugend, Jago Matticzk, oder bei Oliver Höpfner und Ulrike Schlüter (Adressen siehe Vorstand Bremer Schachjugend).

Delmenhorst mit neuer Website

(ug). Der Delmenhorster SK hat jetzt unter http://www.dsk1931ev.de/ eine neue Website. Tatkräfte Starthilfe hat hierfür der Landesschachreferent für Mitgliederverwaltung, Siegfried Wetjen, geleistet.

2001-12-10