Mannschaftskämpfe der Jüngsten mit hoher Beteiligung

Sieben Vereine meldeten 140 Jugendliche

Insgesamt meldeten sieben verschiedene Vereine aus dem Landesschachbund Bremen Teams für die Jugendmannschaftskämpfe an. Zum Zuge kam die erstaunliche Zahl von 140 Nachwuchsspielern im Alter zwischen 8 und 19 Jahren.

Die Bremer Jugendliga ist die höhere Spielklasse. Hier spielen sechs Mannschaften mit jeweils sechs Spielern im Rundensystem und ermitteln damit den Bremer Jugendmannschaftsmeister, aber auch den Aufsteiger in die Jugendbundesliga Nord (Staffel West), in der zur Zeit nur der Delmenhorster Schachklub mit einer Mannschaft vertreten ist. Favorisiert ist hier die Jugendmannschaft des TuS Varrel, deren Spieler bereits in ihren Begegnungen eine recht hohe Wertungszahl erobern konnten und die als Absteiger aus der Jugendbundesliga natürlich auch schon viel Erfahrung in ernsten Partien aufweisen.

In der Bremer Jugendliga spielen in dieser Saison je eine Mannschaft von Werder Bremen, TuS Syke, TuS Varrel, SF Achim, Schachklub Bremen-Nord und dem Schachklub Bremen-West. Nach der 1. Runde am 9.11. führten Varrel, West und Achim, gestaffelt nach Brettpunkten und Berliner Wertung, die Tabelle der Bremer Jugendliga mit jeweils 2 Punkten an, gefolgt von Syke, Werder und Nord, die ihren ersten Erfolg auf die zweite Runde verschoben haben.

In der Bremer Jugendklasse hingegen wird in A- und B-Gruppe gespielt, mit je zwei Teams aus Achim, Delmenhorst, von Werder und West. Je eine Mannschaft kommt aus Bremen-Nord und Findorff. In dieser Klasse findet man nicht nur Schachanfänger, sondern auch starke Ersatzspieler für Mannschaften, die sonst in Jugendbundesliga oder der Bremer Jugendliga gemeldet sind.

In der A-Gruppe spielten vier Teams Unentschieden und eins setzte aus, so dass bei nun logischerweise gleichen Mannschafts- und Brettpunkten gleich geübt werden konnte, was die »Berliner Wertung« bedeutet. Ein Sieg an Brett 1 ergibt dabei vier Punkte, einer an Brett 2 drei Punkte, einer an Brett 3 zwei Punkte und an Brett 4 einen Punkt. Danach führt Findorff vor West, Werder, Achim und dem spielfreien DSK. In der Gruppe B war nur Werder siegreich und führt also, gefolgt von Achim und Syke mit je einem Punkt, sowie in der zweiten Hälfte Bremen-West, Bremen-Nord und DSK, die noch keinen Punkt aufweisen.

Insgesamt also haben sich sieben Vereine an dem Geschehen beteiligt, wovon Werder schon allein mit 34 Spielern vertreten ist. Man sieht, dass die Aufbauarbeit im Landesschachbund noch viel vor sich hat. Jeder einzelne LSB-Verein muss und soll Anstrengungen unternehmen, Nachwuchs zu schulen und für das Schachspiel zu gewinnen, um einem langsamen Aussterben der Vereine vorzubeugen. Umso höher ist das in den aktiven Vereinen bisher schon Erreichte einzuschätzen.

Die nächsten Runden finden statt am 30.11. (Syke), am 18.1. (DEL), am 8.2. (Oslebs), am 15.2. (Findorff), am 15.3. (Achim) und 29.3. (Weserstadion) jeweils um 15:00 Uhr.

Gerold Menze

Jugendliga

Jago Matticzk

1. Runde 09.11.2002

SV Werder 2:4 HB West 1
B. Rösner 0:1 B. Kaufmann
C. Stelter 0:1 M. Müller
M. Janiesch 1:0 K. Cinar
M. Blankenburg 0:1 O. Stasch
J.H. Brehmer 1:0 M. Junge
C. Walther 0:1 H. Reimann
TuS Varrel 5,5:0,5 Bremen Nord 1
C. Musoldt 1:0 Johannes Anton
W. Grams 1/2 Jan Meier
A. Bersch 1:0 Carsten Koch
H. Fischer 1:0 Matthias Steiner
D. Bersch 1:0 Max Melching
P. Gunarajan 1:0 J.-C. Wichels
SF Achim 1 3,5:2,5 TuS Syke 1
A. Paeschke 1/2 L. Ugorets
F. Krügel 1:0 B. Heuer
D. Webner 1/2 S. Rohlfs
S. Menke 1/2 C. Leipold
H. Feye 1:0 M. Körnig
M. Rudolph 0:1 I. Ugorets


Tabelle nach Runde 1
Pl. Mannschaft MP BP BW
1. TuS Varrel 2 5,5 18,5
2. Bremen West 1 2 4,0 15,0
3. SF Achim 1 2 3,5 13,5
4. TuS Syke 1 0 2,5 7,5
5. Werder Bremen 1 0 2,0 6,0
6. SK Bremen Nord 1 0 0,5 2,5

Jugendklasse

Jago Matticzk

1. Runde 09.11.2002

Gruppe A

SF Achim 3 2:2 Findorffer Sfr.
D. Kosch 0:1 J. Schild
A. Bick 0:1 F. Beuke
C. Tantzen 1:0 D. Müller
S. Kashiri 1:0 O. Püekeli
Werder 2 2:2 Bremen West 3
J. Tschikischew -:+ C. Ehlers
J. Brodersen 1:0 D. Stern
T. Bozkurt 0:1 M. Schlawin
J.v. Wardenburg 1:0 S. Friedlein


spielfrei: Delmenhorster SK 2

Tabelle nach Runde 1
Pl. Mannschaft MP BP BW
1. Findorffer Sfr. 1 2 7
2. West 3 1 2 6
3. Werder 2 1 2 4
4. SF Achim 3 1 2 3
5. DSK 2 0 0 0

Gruppe B

SF Achim 2 2:2 TuS Syke 2
F. Fehsenfeld 1:0 M. Lechelt
H. Witte 0:1 E. Skuroshi
N. Tantzen 1:0 T. Bösche
T. Rauer 0:1 D. Lechelt
Werder 3 3:1 West 2
R. Abel 0:1 D. Rohr
F. Stelter 1:0 D. Pruss
A. Reichert 1:0 M. Domel
D. Jebtchouk 1:0 J. Nannen


spielfrei: Bremen-Nord 2, Delmenhorster SK 3

Tabelle nach Runde 1
Pl. Mannschaft MP BP BW
1. Werder 3 2 3 6
2. SF Achim 2 1 2 6
3. TuS Syke 2 1 2 4
4. Bremen-West 2 0 1 4
5. Bremen-Nord 2 0 0 0
6. Delmenhorst 3 0 0 0