Niedersächsische Seniorenmeisterschaft

(ug). Die 6. Offene Niedersächsische Senioren-Einzelmeisterschaft 2003 fand mit Bremer Beteiligung vom 21. bis 29 Juni in Bad Bevensen statt.

Sieger nach 9 Runden wurde Jurij Ljubarskij mit 22 Punkten. Die hohe Punktzahl erklärt sich damit, dass es für einen Sieg 3 und für ein Unentschieden einen Punkt gab. Der Zweite, Dr. Hans Werchan, wies zwei Punkte Rückstand auf und konnte sich mit 20 Punkten vor einem fünfköpfigen Verfolgerfeld mit 19 Punkten platzieren.

Bester Bremer war Gregor Kasüschke (Werder Bremen) auf Platz 32 (15 Punkte). Auf Platz 80 (12 Punkte) findet sich die wohl spielaktivste Dame des Landesschachbundes Bremen, Hannelore Hoose (Vahr), während ihr Vereinskollege Karl Böhm auf den 89. Platz (11 Punkte) kam. Insgesamt nahmen 150 Spieler an dem Turnier teil.

6. Offene Niedersächsische Senioren-Einzelmeisterschaft 2003
Rg Teilnehmer TWZ Verein/Ort Pkte Bh
1. Ljubarskij, Jurij 2299 Polizei SC Hann 22.0 132.0
2. Werchan,Hans,Dr. 2125 USC Magdeburg 20.0 131.0
3. Krug,Peter 2181 SC Friesen Lich 19.0 128.0
4. Niebling,Ferdinan 2128 SC Frankfurt-We 19.0 124.0
5. Zunker,Reinhard,D 2182 SV 1920 Hofheim 19.0 124.0
6. Lippmann,Ulrich 1904 SC Papenburg 19.0 121.0
7. Badestein,Hartmut 2194 SC Friesen Lich 19.0 120.0
8. Lehmensick,Jochen 2087 Godesberger SK 18.0 125.0
...
32. Kasueschke,Gregor 2094 SV Werder Breme 15.0 123.0
...
80. Hoose,Hannelore 1616 SC Vahr 12.0 99.0
89. Böhm,Karl 1681 SC Vahr 11.0 108.0

(150 Teilnehmer)

2003-09-11