Bremer Jugendschnellschacheinzelmeisterschaft 2003

(ug). Die Bremer Jugendschnellschachmeisterschaft fand siebenrundig am 06.07. im Vereinsheim des SK Bremen-West statt. Gesamtsieger wurde ungeschlagen Frithjof Fehsenfeld, der sich mit 6,5 Punkten und damit mit einem halben Punkt Vorsprung vor dem DWZ - Favoriten Lammers platzieren konnte.

Damit gewann Frithjof Fehsenfeld (Delmenhorst) auch die U18 Wertung. Die weiteren Einzelwertungen wurden von Benjamin Kaufmann (U16 / SK Bremen-West), Simon Sturm (U14 / Delmenhorst), Jürgen Redlich (U12 / Werder Bremen) und Simon Schäfer gewonnen (U10 / Werder Bremen). Insgesamt nahmen 50 Spieler, darunter einige Gastspieler, an dem Turnier teil.

Einzelwertungen

Photo Frithjof Fehsenfeld

Der Gesamtsieger Frithjof Fehsenfeld (Delmenhorster SK) in Aktion. Foto: Höpfner

U18 - Sieger:

  1. Frithjof Fehsenfeld
  2. Markus Lammers
  3. Daniel Kimmich

U16 - Sieger:

  1. Benjamin Kaufmann
  2. Matthias Junge
  3. Kasim Cinar

U14 - Sieger:

  1. Martinka Mareckova
  2. Clemens Rietze
  3. Simon Sturm

U12 - Sieger:

  1. Germaine Kickert
  2. Robin Gander
  3. Martin Göpel
  4. Jürgen Redlich

U10 - Sieger

  1. Simon Schäfer
  2. Jendrik v. Wardenburg
  3. Eileen Thiele

Die jeweils fettgedruckten SpielerInnen sind die Bremer Einzelmeister ihrer jeweiligen Altersklasse.

Bremer Jugendschnellschachmeisterschaft - Sieben Runden
Rg. Name TWZ Att. Verein/Ort Pkt Bh
1. Fehsenfeld, F 2035 b Delmenhorst 6,5 32,5
2. Lammers, M 2079 b Delmenhorst 6,0 34,5
3. Rohlfs, R 1700 b SKJE 5,5 31,5
4. Mareckova, M 1531 d Panda Rychnov 5,5 30,0
5. Kaufmann, B 1628 c SK Bremen-West 5,0 30,0
6. Junge, M 1231 c SK Bremen-West 5,0 27,5
7. Cinar, K 1419 c SK Bremen-West 5,0 27,0
8. Webner, D 1391 c SF Achim 4,5 31,0
9. Kimmich 1751 b Delmenhorst 4,5 30,0
10. Stelter, C 1561 c Werder Bremen 4,5 29,5
11. Rietze, C 1720 d Lok Falkenberg 4,5 27,0
12. Feye, H 1135 c SF Achim 4,5 24,5
13. Günther, H 1266 b SK Bremen-West 4,0 29,5
14. Sturm, S 1401 d Delmenhorst 4,0 27,5
15. Meier, J 1408 b SK Bremen-Nord 4,0 26,5
16. Schäfer, S 1248 f Werder Bremen 4,0 26,5
17. Kickert, G 1374 e SK Jever 4,0 26,5
18. Gander, R 1223 e Lok Falkenberg 4,0 25,0
19. Szczap, A 1500 d Werder Bremen 4,0 25,0
20. Gunarajan, P 1235 c TuS Varrel 4,0 24,0
21. Ahrens, J 1314 c Delmenhorst 4,0 23,0
22. v. Wardenburg, J f Werder Bremen 4,0 22,0
23. Janiesch, M 1367 c Werder Bremen 3,5 32,0
24. Thiele, E 695 f Werder Bremen 3,5 27,5
25. Göpel, M 1350 e Lok Falkenberg 3,5 26,0
26. Rienäcker, T d SK Bremen-West 3,5 25,5
27. Reimann, H d SK Bremen-West 3,5 24,0
28. Redlich, J 1350 e Werder Bremen 3,5 24,0
29. Fehsenfeld, F 986 c SF Achim 3,5 23,0
30. Rohr, D 1123 c SK Bremen-West 3,5 22,5
31. Tantzen, N e SF Achim 3,5 21,0
32. Schlawin, M d SK Bremen-West 3,5 18,0
33. Melching, M 1202 d SK Bremen-Nord 3,0 23,0
33. Praceius, S 935 b TuS Varrel 3,0 23,0
35. Heinisch, J 1278 d Lok Falkenberg 3,0 23,0
36. Becht, A 1283 b SK Bremen-West 3,0 22,0
37. Jebtchouk, D 1000 e Werder Bremen 3,0 21,5
38. Osmers, J e SK Bremen-West 3,0 20,0
39. Khabibullin, A d SK Bremen-West 2,5 22,0
40. Kromp, S e Werder Bremen 2,5 20,0
41. Reichert, A 1041 d Werder Bremen 2,0 25,5
42. Ehlers, C 850 c SK Bremen-West 2,0 22,0
43. Tantzen, C f SF Achim 2,0 21,5
44. Domel, M 1052 b SK Bremen-West 2,0 21,0
45. Thiele, A g Werder Bremen 2,0 19,5
46. Heldt, T e Werder Bremen 2,0 17,5
47. Sommer, L f SF Achim 1,5 15,5
48. Leder, P d SK Bremen-West 1,0 20,5
49. Schmalbruch, M e SK Bremen-West 1,0 18,5
50. Friedlein, S f SK Bremen-West 1,0 15,5