11. Rosenmontags-Turnier bei Beck’s

Das spritzige Motto »Immer einen guten Zug!« lockte 27 Vierer-Mannschaften ins Bremer Kasino von Beck & Co, Am Deich, zum beliebten Rosenmontags-Turnier. Wie jedes Jahr kamen auch diesmal viele Schachfreunde aus den Bremer Betrieben und Vereinen zusammen, um in vergnüglichen sechs Runden 15-Minuten-Schnellpartien auszufechten, dabei das Gebräu des Hauses, zwischendurch eine deftige Suppe und den bierseligen Klönschnack zu genießen.

Die Abteilung BSG Schach Beck & Co, stets vertreten durch Heinz Meyer, der Landesbetriebssportverband (LBSV, Fachgruppe Schach) durch Richard Raths, der Landesschachbund (LSB) durch seinen Turnierleiter Thomas Becker sowie diverse Helfer und Helferinnen vor und hinter der Theke sorgten einmal mehr für einen rundherum gelungenen Treff.

Möge uns dieses kleine, schon traditionelle Beck’s-Turnier erhalten bleiben!

Der Endstand (nach 6 Runden) zeigte einmal mehr eine zugkräftige Werder-Präsenz:

[Photo] Turnierleitung und Organisation

Turnierleiter und Organisatoren vereint am Tisch (v.l.n.r.): Thomas Becker (LSB), Heinz Meyer (Beck’s/Werder) und Richard Raths (LBSV)

Pl. Mannschaft MP BP Bh
1. SV Werder I 11:1 19
2. SF Leherheide 10:2 18
3. SV Werder II 9:3 17½
4. SG Stern I 9:3 15½
5. SV Werder IV 8:4 16½
6. Bremer SG I 8:4 16 42
7. Uni Bremen 8:4 16 37
8. Delmenhorst 8:4 15
9. KN Stahl 8:4 12½ 43
10. Rentner Quartett 8:4 12½ 40
11. AOK/BG I 6:6 13½ 41
12. SV Werder III 6:6 13½ 38
13. AOK/BG III 6:6 13
14. TuS Varrel I 6:6 12 38
15. Beck's I 6:6 12 32
16. SF Achim I 6:6 10½ 42
17. SG Stern II 6:6 10½ 35
18. AOK/BG II 5:7 11½
19. SF Achim II 5:7 11
20. Alte Wache II 5:7 8
21. EDAS Airbus I 4:8 12
22. TuS Varrel II 4:8 11½
23. Alte Wache I 4:8 10
24. Beck's II 4:8
25. EDAS Airbus II 4:8 7
26. Lufthansa 2:10
27. Atlas Elektronik 0:12 1

Claus Dieter Meyer