Termine und Turnierausschreibungen

Die Schachfreunde Lilienthal veranstalten am 28. Mai 2005 die

19. Kreismeisterschaft im Schach 2005

für Einzelspieler um die Wanderpokale des Landkreises Osterholz und laden dazu ein.

Termine:
Sonnabend, den 28. Mai 2005, Einlass 8:30 Uhr, Meldeschluss 8:45 Uhr, Start 9:00 Uhr
Spielort:
Schachraum der Schachfreunde Lilienthal im Sportzentrum Schoofmoor (Hallenbad), Zum Schoofmoor, Lilienthal
Anmeldung und Info:
Unter Angabe des Namens, Geburtsdatums (Jugend) und ggfs. Vereins an Schachfreunde Lilienthal 1971 e. V., Erhard Förster, Borgfelder Heerstr. 52E, 28357 Bremen, Tel.: (04 21) 2 76 88 38 oder E-Mail: e.foerster@ngi.de
Bei Vereinsspielern sollte die Meldung gesammelt über den Verein erfolgen.
Teilnahme:
Spielberechtigt sind alle Mitglieder der im Landkreis ansässigen Schachvereine sowie alle Schachspieler, die ihren Wohnsitz im Landkreis Osterholz haben.
Modus:
7 Runden nach CH-System, 30 Minuten pro Spieler und Partie. Die Wertung erfolgt in 2 Gruppen, für Jugendliche unter 18 Jahre und für Erwachsene. Kreismeister werden jeweils die beiden Punktbesten.
Startgeld:
  • bei Voranmeldung 12 € pro Erwachsener, 8 € pro Jugendlicher (unter 18 Jahre);
  • bei Meldung am Spieltag 15 € pro Erw. und 10 € unter 18 J.
Überweisung des Startgeldes bitte auf unser Konto [...]
Das Startgeld beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen im Restaurant am Spielort.
Preise:
Die beiden Kreismeister erhalten je einen Pokal und eine Urkunde. Die Plazierten erhalten Urkunden.

Über eine zahlreiche Beteiligung würden wir uns sehr freuen! Um dem Gastwirt die Planung zu erleichtern, bitte bis zum 13. Mai anmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Erhard Förster

Offene Bremer Jugendschnellschach-Einzelmeisterschaft 2005

Ausrichter/Info:
Schachklub Bremen-West, Gerold Menze, Grasberger Str. 37, 28237 Bremen, Tel. (04 21) 6 16 77 74
Ort:
Bürgerhaus Oslebshausen, Am Nonnenberg 40, 28239 Bremen, Tel. (0421) 64 51 22
Start:
Sonntag, 10. Juli 2005, Anmeldung bis 09.30 Uhr im Turniersaal, Beginn 10.00 Uhr
Anreise:
Mit PKW A 27 Abfahrt Industriehäfen. Ritterhuder Heerstraße, Oslebshauser Landstraße. Dann nach Links in die Straße »Alter Heerweg« abbiegen. Die Anschlussstrasse ist die Straße »Am Nonnenberg«.
Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit der Deutschen Bahn zum Bahnhof Oslebshausen. Über Sperberstraße zur Oslebshauser Heerstraße. Diese überqueren. Durch den gegenüberliegenden Park gelangt man zum Bürgerhaus. Mit der BSAG (Buslinien 70,71,73) bis zur Haltestelle Fuchsberg fahren. Von hier durch die Straße »Am Nonnenberg« gelangt man zum Bürgerhaus Oslebshausen.
Modus:
7 Runden Schweizer System mit 20 Minuten Bedenkzeit je Spieler und Partie. Ein Teilnehmerfeld für alle Spieler. Es gelten die Fide Schnellschachregeln.
Spielklassen:
U 10 (95 und jünger), U 12 (93/94), U 14 (91/92), U 16 (89/90), U 18 (87/88) U 20 (1985/1986)
Anmeldung:
Telefonisch oder schriftlich
Startgeld:
3 € am Spielort.
Preise:
Sachpreise für die Altersgruppen U 10, U 12, U 14. Geldpreise für die Altersgruppen U 16, U 18, U 20. Für die Altersgruppen U 10 bis U 14 gibt es je einen Pokal. Urkunden erhalten die jeweils ersten drei Spieler in allen Altersklassen. Das Startgeld der U 20 – U16 wird komplett an die eigene Altersgruppe ausgeschüttet. Als Mindestpreisfond für diese Altersgruppen werden 20 / 15 / 10 € zugesichert. Nur der Gesamtsieger erhält zusätzlich 20 €.
Spielberechtigt:
Alle Kinder und Jugendliche. Spieler, die in der Bremer Schachjugend nicht bekannt sind, sollten einen Ausweis zur Feststellung ihres Alters dabei haben.