Ferienspaß 2006

Im Rahmen einer übergeordneten Aktion durch die Gemeinde Lilienthal bzgl. Ferienspaßaktivitäten boten auch die Schachfreunde Lilienthal etwas an.

Ausgeschrieben für den 14.08.2006 war ein Schnellschachturnier für Kinder und Jugendliche. Die Teilnehmerzahl blieb aus verschiedenerlei Gründen niedrig. 7 Teilnehmer hatten sich im Vorfeld angemeldet, 4 Teilnehmer erschienen dann am Turniertag zum Turnier. Beim doppelrundig ausgespielten Match jeder gegen jeden mit Weiß und auch Schwarz mit 15 min Bedenkzeit pro Spieler und Partie gewann dann Sven Raabe von den Schachfreunden Lilienthal deutlich.

Paradox war auch die Zusammenarbeit mit der örtlichen Presse. Während bei der gut besuchten Kreismeisterschaft kein Reporter vor Ort war und alle wichtigen Fakten im nachhinein spätabends per Telefon durchgegeben werden mußte, erschien bei diesem Ereignis ein Reporter, der vor Turnierbeginn ein ausführliches Interview vornahm.