Schachspieler und Schachspielerinnen

Großmeister/innen

Adolf Anderssen (1818-1879)
Rochade 06/2000: Die »Unsterbliche Schachpartie«
Rochade 08/2000: Die »Immergrüne Schachpartie«
Howard Staunton (1810-1874)
Rochade 09/2000: Der englische Schachmeister Howard Staunton

Bremer Schachspieler/innen

Karl Baumann
Rochade 01/2002: Baumann und Sturm geehrt
Carl Carls, IM, (1880-1958)
»Erfinder« der Bremer Partie
langjähriges Mitglied der Bremer Schachgesellschaft, Deutscher Meister 1934
Artikel des SK Varel: Carl Carls aus Varel - Deutscher Schachmeister und erfolgreicher Banker
Norbert Chromik (1935-2001)
Rochade 10/2001: Nachruf auf Norbert Chromik
Egon Ditt (geb. 1931)
Bundesligaspieler des Delmenhorster SK, langjähriger Präsident des Deutschen Schachbundes
Träger der Goldenen Ehrennadel der Deutschen Schachjugend.
Rochade 06/2002: Egon Ditt erhält goldene Ehrennadel
Rochade 06/2002: Laudatio auf den scheidenden DSB-Präsidenten E. Ditt - gehalten von A. Kinzel auf dem DSB-Kongress in Coburg am 26.5.2001
Rochade 03/2000: Nur noch bis 70 DSB-Präsident
Hermann Heemsoth, FS-GM, (geb. 1909)
Einziger Bremer Fernschachgroßmeister; langjähriger Spieler des SK Bremen-Ost sowie beim SV Werder; schrieb für das Schach-Echo, jetzt Schach-Magazin 64/Schach-Echo
Rochade 10/2001: Dr. Dyckhoff-Fernschach Gedenkturnier 1954/56
Rochade 12/1999: Hermann Heemsoth wird 90
Gerhard Höpfner (1921-2002)
Rochade 06/2002: Nachruf - Gerhard Höpfner
Georg Kleemann (1901-2001)
Rochade 11/2001: Mitgliederversammlung SF Lilienthal (u.a. kurzer Nachruf)
Hans Koschnick
Ehemaliger Bremer Bürgermeister. Er war Mitte der 90iger Jahre EU-Administrator von Mostar in Bosnien-Herzegowina. Spielt besser Schach als Richard von Weizsäcker. Mitglied der Schachabteilung des SV Werder.
Peter Lichman (geb. 1991)
Rochade 12/2001: Großartiges Talent aus der Ukraine
Paul Ingwer Lorenzen (1932-2001)
Rochade 05/2001: Nachruf Paul Ingwer Lorenzen
Burkhard Mentz
ehemaliger Spitzenspieler der Findorffer Schachfreunde
Ihm zum Gedenken veranstalten die Findorffer jährlich das Mentz-Memorial
Rochade 07/2000: Trotz Baustelle Teilnehmerrekord beim Mentz-Memorial in Findorff
Rochade 02/2002: Wer war Burkhard Mentz? - Durchbricht Mentz-Memorial die Schallmauer?
Karl »Carlo« Michel
langjährige Seele des TV Loxstedt
Nach ihm wurde das Stotel/Loxstedter »Karl-Michel-Open« benannt.
Rochade 07/2000: Großmeister F. Levin Gewinner des 8. Internationalen Karl Michel Open (Bremer Schnellschachmeisterschaft)
Franz Olma (1919-2000)
Gründungsmitglied der SGem Brinkum
Rochade 12/1999: Franz Olma 80 Jahre alt
Rochade 07/2000: Franz ist von uns gegangen
Wilfried Schünemann (1971-2001)
SSG Stotel/Loxstedt
Rochade 02/2002: Wilfried Schünemann gestorben
Victor Secula (1912-2000)
Vereine: SV Werder Bremen, Delmenhorst.
Rochade 10/2000: Victor Secula gestorben
Hubert Sturm
Rochade 01/2002: Baumann und Sturm geehrt
Heiko Wenke (1969-2002)
Rochade 08/2002: Nachruf Heiko Wenke
Kai Wesseln (1961-2001)
Rochade 04/2001: Nachruf auf Kai Wesseln

Deutsche Schachspieler/innen

Dr. Eduard Dyckhoff
Rochade 10/2001: Wer war der Fernschachspieler Dr. Eduard Dyckhoff?
Rochade 10/2001: Dr. Dyckhoff-Fernschach Gedenkturnier 1954/56
Familie Hund
Die Schachfamilie Hund hat die besten Schachspielerinnen Deutschlands hervorgebracht, Barbara Hund und Isabel Hund. Susanne Hund ist langjährige Schachorganisatorin, sie war lange Zeit Referentin für Mädchenschach bei der Deutschen Schachjugend.
Der Vater Gerhard Hund betreibt den Schachserver TeleSchach
Die Mutter Juliane Hund (1928-1999) ist verstorben.
Alfred Kinzel
ehemaliger Präsident des Deutschen Schachbundes
Rochade 11/2002: Deutscher Schachbund: Alfred Kinzel wurde 90