Varianten, alphabetische Liste

IDVarianteKategorien
29Turniersimultan

Jeder Spieler spielt gegen jeden gleichzeitig.

SMA
31Thematurnier

Alle Partien eines Turniers werden mit einer bestimmten Eröffnungsvariante begonnen.

SMA
35Simultan

Ein (meist starker) Spieler tritt gegen eine größere Anzahl Gegner gleichzeitig an.

SMA
67Schachreise nach Jerusalem

Die Spieler gehen nach Ansage um mehrere Tische mit Schachpartien. Kommt ein Spieler an ein Brett, auf dem gerade Matt gesetzt wurde, scheidet er aus.

SMA
41Schachgammon

Eine spielbare Mischung aus Schach und Backgammon.

42Rundlauf

Die Spieler ziehen nacheinander beim Laufen um das Brett. Wer Matt gesetzt wird, ist raus.

43Rucksackschach

Schach als Staffellauf: Taktikkenntnisse, Geschicklichkeit und Schnelligkeit sind gefragt.

SMA
45Pyramidenblitz

Der Sieger einer Partie bekommt beim nächsten Spiel eine Minute weniger Bedenkzeit. Wer als erster auf null Minuten steht, hat gewonnen.

48Mauerschach

Ohne die gegnerischen Figuren zu sehen, bewegen die Spieler, Rücken an Rücken, die eigenen Steine. Ein Schiedsrichter kontrolliert die Züge.

18Konditions-Simultan

Zwei Spieler treten als Team gegen drei Mannschaften gleichzeitig an. Erschwerend werden die drei Kämpfe in vier verschiedenen Orten gespielt (z. B. in einem Haus verteilten Zimmern).

SMA
63Konditions-Blitzen

Uhr und Brett stehen in einer Entfernung von ca. fünf Metern. Die Spieler müssen nach ihrem Zug erst zur Uhr laufen, bevor diese gedrückt werden kann. Ansonsten gelten normale Blitzregeln.

SMA
73Kiebitzschach

Die Zuschauer einer Partie sehen immer mehr als die Spieler. Durch ein Drehen der Grundstellung um 90 Grad kann dieser Nachteil ausgeglichen werden.

SMA
59Handicapschach

Stärkere Spieler erhalten ein Handicap, um den Spielstärkeunterschied auszugleichen.

SMA
15FIDE-Schach

»Normales« Schach (aber was ist schon normal?), das nach den Regeln des Weltschachbundes (FIDE) gespielt wird. Die Schachregeln auf deutsch gibt es u. a. bei Teleschach. Das Mini-Schachlehrbuch des Deutschen Schachbundes hilft, die Regeln zu lernen.

12Doppel

Zwei Spieler bilden eine Mannschaft und ziehen immer abwechselnd.

SMA
1007 Schach

Die Spieler machen pro Zug drei Halbzüge. Zuerst zieht man einen eigenen Stein, dann einen des Gegners und dann wieder einen eigenen.

SMA

16 Einträge gesamt