Dynamoschach

Für Variantenturnier

Statt schlagen schieben: Solange noch Platz ist, werden Steine nur verschoben, am Brettrand fallen sie herunter und sind aus dem Spiel.

Gegnerische Steine werden nicht geschlagen, sondern verschoben: ein Feld weiter entsprechend der Schlagrichtung. Steht dort bereits ein Stein oder rutscht der Stein über den Brettrand, gilt er als geschlagen und wird aus dem Spiel genommen. Eine Sonderregel gilt für den Springer: er verschiebt den angegriffenen Stein um einen Springerzug in Richtung des Schiebezugs.

Der König steht nicht im Schach, wenn er angegriffen wird, aber noch verschoben werden kann. Matt ist, wenn der König weder zurückschieben noch anderswie ein Schlagen im nächsten Zug verhindern kann.

Varianten: