Lebendschach

Hoher Zeitbedarf Hoher Platzbedarf Zusätzlicher Materialbedarf

Auf einem riesigen Brett wird eine normale Partie gespielt, wobei die Figuren durch entsprechend gekleidete Personen dargestellt werden.

Als Vorbereitungen sind das Brett (weiße und schwarze Felder) und die Figuren-Kostüme zu basteln.

Die Partie wird entweder von zwei separaten Spielern ausgetragen oder als Beratungspartie zwischen den beiden Figuren-Mannschaften, die dafür aber ihr Feld nicht verlassen dürfen. Alternativ kann eine bekannte Partie nachgespielt werden.

Sehr öffentlichkeitswirksam, daher vorher ankündigen!


Diese Variante ist in »Schach mal anders« aufgeführt.