Hermann Heemsoth verstorben

Eine der herausragenden Persönlichkeiten des Deutschen Schachs und besonders des Welt-Fernschachs, der Fernschach-Großmeister Herman Heemsoth, ist vorgestern, am Freitag des 20. Januar 2006, im Alter von 96 Jahren von uns gegangen.

Hermann Heemsoth war mehrfacher Bremer Landesmeister und war in seiner langen Schachlaufbahn für die Bremer Schachgesellschaft und für den SV Werder aktiv.

Das Begräbnis findet am Freitag, den 27. Januar 2006 um 14:00 Uhr in Bremen im Beerdigungsinstitut Tielitz, Friedhofstraße 19, nahe dem Riensberger Friedhof statt.

Nähere Informationen über Hermann Heemsoth finden sich auch auf der Homepage des SV Werder Bremen unter http://www.werder-schach.de/index.php?id=aktuell sowie in der Rochade Bremen, März 2006

Mit traurigem Gruß

Ralf Mulde