Varianten, alphabetische Liste

IDVarianteKategorienSMA?
5Balaklavaschach

Schach mit anderen Zugmöglichkeiten: alle Figuren ziehen zusätzlich wie ein Springer, daneben gibt es ein Mammut.

9Chinesisches Schach (Xiangqi)

(chinesisch Xiangqi = Elefantenspiel)

11Cruijfschach

Anstelle des Springers und des Turms bekommt jeder Spieler einen Cruijf auf dem Turmfeld, der die Fähigkeiten von Dame und Springer vereinigt.

72Dynamoschach

Statt schlagen schieben: Solange noch Platz ist, werden Steine nur verschoben, am Brettrand fallen sie herunter und sind aus dem Spiel.

13Einsetzschach

Startaufstellung: nur Könige. Jetzt heißt's ziehen oder neue Steine einsetzen!

14Einsteinschach

Eine Figur kann eine andere Figur nur so schlagen, wie diese die schlagende Figur im Normalschach schlagen würde. So kann z. B. eine Dame einen Springer nur durch einen Springerzug schlagen.

15FIDE-Schach

»Normales« Schach (aber was ist schon normal?), das nach den Regeln des Weltschachbundes (FIDE) gespielt wird. Die Schachregeln auf deutsch gibt es u. a. bei Teleschach. Das Mini-Schachlehrbuch des Deutschen Schachbundes hilft, die Regeln zu lernen.

64Königsrennen

Ziel ist, aus der modifizierten Grundstellung mit dem eigenen König die gegenüberliegende Grundreihe zu erreichen.

71Kontaktschach

Gegen das Alleinsein: Steine dürfen nur neben andere Steine ziehen.

68Märchenschach

Die für das Märchenschach typischen Figuren (Graßhopper Grasshopper, Nachtreiter Nachtreiter, Kaiserin Kaiserin, Dummy pawn Dummy pawn etc.) werden normalerweise nur in Problemen benutzt. Man kann ja aber auch mal ausprobieren, sie in einer Partie einzusetzen (siehe auch Berolinaschach).

48Mauerschach

Ohne die gegnerischen Figuren zu sehen, bewegen die Spieler, Rücken an Rücken, die eigenen Steine. Ein Schiedsrichter kontrolliert die Züge.

50Mini-Schach ™

Schnupperschach ohne Springer für Einsteiger mit hoher Publikumswirksamkeit.

45Pyramidenblitz

Der Sieger einer Partie bekommt beim nächsten Spiel eine Minute weniger Bedenkzeit. Wer als erster auf null Minuten steht, hat gewonnen.

42Rundlauf

Die Spieler ziehen nacheinander beim Laufen um das Brett. Wer Matt gesetzt wird, ist raus.

41Schachgammon

Eine spielbare Mischung aus Schach und Backgammon.

34Superschach

Erweitertes Schach auf 10x8-Brett mit zusätzlichen Figuren auf den neuen Feldern

30Totalschach

Eine Figur darf an Stelle eines Zuges auf ein beliebiges freies Felder gestellt werden.

69 Einträge gesamt

in